Förderung für Regenwassernutzungsanlagen

Förderung von RegenwassernutzungsanlagenWussten Sie, dass Sie für die Errichtung einer Regenwassernutzungsanlage - einer sogenannten "Regenwasserzisterne" - in vielen Gemeinden und Städten des Landkreises Bamberg eine beachtliche Förderung in Anspruch nehmen können? Anhängig von Größe (m3/Zisterne) und vom Einsatz des Zisternenwassers (nur für Gartenbewässerung oder kombiniert mit Toilettenspülung und Waschmaschine) können bis zu maximal 1.300 EUR Zuschuss seitens der Gemeinde oder Stadt gewährt werden.
Voraussetzungen wie angschlossene Mindest-Dachfläche oder Mindest-Zisternengröße müssen hierbei eingehalten werden. Auch kann gefordert werden, ob man nur "Gartennutzung" wählen darf, oder auch "Hausnutzung" für WC-Spülung und Waschmaschine. Eine aktuelle Übersicht über den "Förder-Dschungel für Regenwassernutzungsanlagen" finden Sie unten stehend oder Sie informieren sich gleich direkt bei unseren Fachberatern:

 

Fachberater

Florian Reichenberg:
Telefon: 0951 9 67 27-25
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Uwe Dormann:
Telefon: 0951 9 67 27-21
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Große Auswahl an Regenwasserzisternen der Firma Graf ...

... finden Sie bei uns - kombiniert mit kompetenter Fachberatung bei der Wahl der geeigneten Zisternengröße, bei der Wahl des geeigneten Tanks, sowie bei der Wahl der Technikpakete.
Seit über 12 Jahren planen und vertreiben wir Regenwassernutzungsanlagen - nutzen Sie unser Fachwissen für Ihr Bauvorhaben.

 

Flachtank von Graf bei Oertel Baustoffe Bamberg